Unternehmensinformationen:

Diese Website (www.excentral.com/eu) wird von Mount Nico Corp Limited betrieben, einer Investmentfirma aus Zypern. Sie ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 226/14 autorisiert und reguliert. Der Sitz von Unternehmen befindet sich in der Agiou Athanasiou, 66 Toumazis Linopetra Building 4102, Limassol, Zypern.

 

Mount Nico Corp Limited besitzt und betreibt die Marke “eXcentral”.

 

Risikowarnung:

CFDs sind komplexe Finanzprodukte, die aufgrund der Hebelwirkung mit einem signifikanten Risiko einhergehen, Geld schnell zu verlieren. 79,92 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn Sie mit diesem Anbieter traden. Sie sollten genau überlegen ob Sie sich erlauben können, ein so hohes Verlustrisiko einzugehen. Die Performance der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Zukunftsprognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Performance. Bevor Sie sich entscheiden zu traden, sollten Sie Ihre Investitionsziele sowie Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikotoleranz gründlich überdenken. Sie sollten nicht mehr einzahlen, als Sie zu verlieren bereit sind. Stellen Sie bitte sicher, die Risiken des gewählten Produkts vollständig zu verstehen und suchen Sie unabhängigen Rat, wenn nötig. eXcentral gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. Mount Nico Corp Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen. Lesen Sie bitte unsere Risikoaufklärung.

 

Regionale Einschränkungen:

Mount Nico Corp Limited bietet Dienstleistungen innerhalb der Eurozone (mit Ausnahme von Belgien) und in der Schweiz an.

 

Mount Nico Corp Limited gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. Mount Nico Corp Limited ist kein Finanzberater und alle Dienstleistungen gelten nur für die Ausführungen.

Technische und fundamentale Analyse

Die technische Analyse und die Fundamentalanalyse sind zwei unterschiedliche Methoden zur Prognose der möglichen zukünftigen Entwicklung des Preises eines Vermögenswertes. Die beiden Ansätze sind grundverschieden und die meisten Trader entscheiden sich für die eine oder die andere Methode, obwohl es möglich ist, beide zu kombinieren und die Vorteile beider zu nutzen. Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen, erhalten Sie vielleicht einige Ideen, wie Sie Fundamentalanalyse und technische Analyse in Ihrem eigenen Trading-Stil einsetzen können.

Was ist die Fundamentalanalyse?

Mit der Fundamentalanalyse wird der innere Wert eines Vermögenswerts ermittelt. Sie wird in der Regel bei Aktien eingesetzt, kann aber auch für andere Anlageklassen verwendet werden. Trader, die die Fundamentalanalyse nutzen, betrachten alles, vom großen Bild des globalen Wirtschaftswachstums und der Entwicklung bis hin zu den kleinsten Details der Finanzkraft eines Unternehmens und seines Managementteams. Durch die Fundamentalanalyse hofft der Trader, die Stärke von Angebot und Nachfrage sowie die finanzielle Stärke des analysierten Unternehmens oder Marktes zu ermitteln.

Was ist die technische Analyse?

Die technische Analyse unterscheidet sich stark von der Fundamentalanalyse, da sie sich mit der Nutzung statistischer Preistrends befasst, um Prognosen für den künftigen Kurs eines beliebigen Vermögenswerts zu erstellen. Dies geschieht durch die Untersuchung der Preisentwicklung und des Handelsvolumens des untersuchten Vermögenswerts. Die technischen Analysten gehen davon aus, dass alle Fundamentaldaten bereits bekannt sind und in den Preis des Vermögenswerts eingepreist wurden. Aus diesem Grund sind sie der Meinung, dass die Fundamentaldaten nicht beachtet werden müssen. Die technische Analyse sucht nach Mustern in der Kursentwicklung eines Vermögenswerts, um zu versuchen, den künftigen Kurs dieses Vermögenswerts zu prognostizieren. Diese Muster können einen Vorhersagewert auf der Grundlage der vergangenen Kursentwicklung des Vermögenswerts oder als Hinweis auf die Marktpsychologie hinter dem Vermögenswert liefern.

Unterschiede und ihre Kombinationen

Die technische und die fundamentale Analyse unterscheiden sich darin, welche Faktoren untersucht werden, um den künftigen Preis eines Vermögenswerts zu prognostizieren. Die Fundamentalanalyse befasst sich mit allen externen Faktoren, die den Preis eines Vermögenswerts beeinflussen könnten, mit der Frage, wie sie den Vermögenswert beeinflussen und wie hoch der wahre Wert des Vermögenswerts auf der Grundlage all dieser Faktoren ist.

Im Vergleich dazu befasst sich der technische Analyst nur mit der Preisentwicklung und dem Preisgeschehen. Er befasst sich mit den historischen Kursmustern eines Vermögenswerts, um den künftigen Kursverlauf zu bestimmen. Die technische Analyse befasst sich auch mit der Psychologie des Traders, da die Preisentwicklung eine Erweiterung der Marktpsychologie ist. Technische Analysten beschäftigen sich nur mit Preis- und Volumendaten.

Beispiele (RSI, Bollinger Bands, ADX)

Die Fundamentalanalyse verwendet alle verfügbaren Daten über eine Aktie oder einen Vermögenswert, um ein Modell zur Bestimmung des wahren Wertes dieses Vermögenswertes zu erstellen. Dies ist ein sehr breit angelegter Ansatz, der Tage oder Wochen in Anspruch nehmen kann, um vollständig durchgeführt zu werden.

Bei der technischen Analyse werden die Preisentwicklung und statistische Instrumente zur Analyse der Preisentwicklung eines Vermögenswerts und zur Prognose der künftigen Preisentwicklung eingesetzt. Zu diesen Instrumenten gehören Modelle wie Oszillatoren. Ein Oszillator ist ein Instrument der technischen Analyse, das Hoch- und Tiefstwerte zwischen zwei Extremwerten konstruiert und dann einen Trendindikator erstellt, der innerhalb dieser Grenzen schwankt. Trader nutzen den Trendindikator, um kurzfristige überkaufte oder überverkaufte Bedingungen zu erkennen. Einige gängige Oszillatoren sind der stochastische Oszillator, die relative Stärke (RSI), die Änderungsrate (ROC) und der Geldfluss (MFI).

Vorteile und Risiken

Der Vorteil der Fundamentalanalyse besteht darin, dass sie sich auf den wahren Wert eines Vermögenswerts konzentriert, ohne den aktuellen Preis zu berücksichtigen. Sie hat sich als solide Methode für langfristige Investitionen erwiesen. Sie eignet sich gut für das Risikomanagement und hilft auch bei Entscheidungen über die Vermögensverteilung. Langfristig hat sich gezeigt, dass die Fundamentalanalyse am ehesten in der Lage ist, den künftigen Preis eines Vermögenswerts zu prognostizieren.

Der Vorteil der technischen Analyse besteht darin, dass Vermögenswerte schnell analysiert werden können, und da sie sich auf das Kursgeschehen konzentriert, ist sie bei der Festlegung von Kurszielen wirksam. Sie ist sehr nützlich für kurzfristige Trader, die versuchen, von kurzfristigen Kursbewegungen zu profitieren. Marktstimmung, Marktpsychologie sowie Angebot und Nachfrage lassen sich anhand eines Preisdiagramms erkennen.

Was die Risiken betrifft, so ist einer der Nachteile der Fundamentalanalyse der Zeitaufwand, der für ihre korrekte Durchführung erforderlich ist. Die Fundamentalanalyse birgt auch das Risiko, dass der Trader nicht in der Lage ist, sich einen Vorteil zu verschaffen, da alle Informationen, die bei der Fundamentalanalyse verwendet werden, allen Tradern zur Verfügung stehen. Kurzfristig orientierte Trader, die sich auf die Fundamentalanalyse stützen, laufen Gefahr, zwar die richtige Kursrichtung, aber den falschen Zeitpunkt zu erwischen.

Die technische Analyse ist recht subjektiv, was für Trader, die in der Durchführung der technischen Analyse ungeübt sind, ein Risiko darstellt. Es besteht auch das Risiko, dass ein Trader bei der Analyse in der Flut der Indikatoren versinkt, wenn er zu viele technische Analysen anwendet.

% abgeschlossen

Zahlungsmethoden
Um eine Aufladung zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihr Konto bestätigen.
Ihre Datei wurde abgelehnt. Kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.
Ich verstehe

Sehr geehrte(r) ${UserName},

Diese Aktion ist für ein Demokonto nicht verfügbar.
Wechseln Sie zu Ihrem Live-Konto, aufladen Sie Geld und beginnen Sie zu traden.

Auf Ihr Konto aufladen

Diese Sektion ist nur für Kunden zugänglich. Melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.